Lipidbinder zur Senkung des LDL-Cholesterins

Starke Hilfe gegen Cholesterin und Übergewicht, mit klinisch belegter Wirksamkeit

Liporeform protect ist ein Lipidbinder zur Senkung des LDL-Cholesterins. Er hilft Ihnen dabei moderat erhöhte Blutfettwerte zu reduzieren und unterstützt Sie beim Abnehmen. Eine Langzeitstudie belegt für den Wirkstoff von Liporeform protect eine durchschnittliche Senkung des LDL-Cholesterins um 13 % und eine Senkung der Triglyceride um 17 % sowie eine durchschnittliche Gewichtsreduktion von 12 kg in 12 Monaten.¹

Neben einer Gewichtsreduktion und Verbesserung des Cholesterinspiegels wirkt sich Liporeform protect auch positiv auf Ihr tägliches „Ballaststoffkonto“ aus.

Sie erhalten Liporeform protect in Apotheken, Versandapotheken und in unserem Onlineshop.

Wurde bei Ihnen ein erhöhter Cholesterinwert festgestellt, sollten Sie trotz Liporeform protect und besserer Ernährung die ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen nutzen um Ihre Cholesterinwerte regelmäßig feststellen zu lassen und mit Ihrem Arzt zu besprechen.

 

Aktivierter Ballaststoff mit sehr guter Verträglichkeit

Der Wirkstoff in Liporeform protect ist ein aktivierter Ballaststoff, der die Aufnahme von Fetten, Cholesterin und Triglyceriden aus der Nahrung verringern kann. In der Regel wird Liporeform protect sehr gut vertragen und ist zusätzlich

  • glutenfrei
  • lactosefrei
  • cholesterinfrei
  • gelatinefrei
  • konservierungsstofffrei
  • farbstofffrei

und auch für Diabetiker geeignet.

Naturprodukt
So funktioniert Liporeform protect

So funktioniert Liporeform protect

Die aktivierten Ballaststoff-Fasern in Liporeform protect haben eine enorme Fettbindungsfähigkeit, wodurch sie große Mengen an Nahrungsfetten im Verdauungstrakt abfangen können.

Die Ballaststoff-Fasern „fegen“ dabei wie ein Besen unverdaut durch den Darm und können potentiell schädliche Fette (z. B. Cholesterin und oxidierte Fette) an sich binden. So gebunden, werden diese Nahrungsfette nicht aus dem Darm ins Blut aufgenommen und können auf natürlichem Weg ausgeschieden werden.

Infolgedessen können Gewicht reduziert und Blutfettwerte gesenkt werden. In klinischen Studien mit dem Wirkstoff von Liporeform protect zeigte sich innerhalb von drei Monaten eine signifikante Reduktion des LDL-Cholesterins1,2.

So wird Liporeform protect eingenommen

Von Liporeform protect werden 2 x täglich jeweils 2 Tabletten – zu 2 Hauptmahlzeiten – eingenommen. Liporeform protect wird dabei unzerkaut zusammen mit möglichst kalorienarmer Flüssigkeit (mindestens 250 ml) eingenommen, um eine optimale Wirkung zu erzielen und den bestmöglichen Transport der Tabletten in den Magen zu gewährleisten. Da es sich bei Liporeform protect um ein ballaststoffreiches Präparat handelt, wird eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr empfohlen. Liporefom protect ist insgesamt sehr gut verträglich und kann auch langfristig eingenommen werden.

Wurde bei Ihnen ein erhöhter Cholesterinwert festgestellt, sollten Sie trotz Liporeform protect die ärztlichen Vorsorgeuntersuchungen wahrnehmen um Ihre Cholesterinwerte regelmäßig feststellen zu lassen und mit Ihrem Arzt zu besprechen.

Gegenanzeigen: Allergie gegen Krebstierprodukte. Nebenwirkungen: sehr selten Verdauungsbeschwerden. Bitte beachten Sie auch die Gebrauchsinformation. (Diese Informationen geben nicht die komplette Gebrauchsinformation wieder. Die Gebrauchsinformation zu Liporeform protect können Sie hier herunterladen).

 

 

Einnahmeempfehlung
¹) Cornelli U. et al. (2017). Long-term treatment of overweight and obesity with polyglucosamine (PG L112): Randomized study compared with placebo in subjects after caloric restriction. Curr Dev Nutr 2017;1: e000919, DOI:10.3945/cdn.117.000919.

²) Willers et al. (2012). The Combination of a High-protein Formula Diet and Polyglucosamine Decreases Body Weight and Parameters of Glucose and Lipid Metabolism in Overweight and Obese Men and Women. European Journal of Food Research & Review 2(1): 29-45