Gewicht reduzieren, gesünder leben

Ursachen für Übergewicht

Ursachen für Übergewicht

Übergewicht hat viele Ursachen. In erster Linie liegt meist eine falsche Ernährungsweise sowie Bewegungsmangel zu Grunde.
Wir stehen heute vor dem Problem, dass wir ein Überangebot an Lebensmitteln haben, d.h. wir können uns immer satt essen und müssen nie hungern. Außerdem nehmen wir industriell verarbeitete Lebensmittel zu uns. Schnell mal die Tiefkühlpizza oder Pommes in den Ofen schieben – das spart Zeit und schmeckt. Leider verfügen diese Produkte meist über leere Kohlenhydrate und Fette, sie haben also viele Kalorien aber nur wenige Nährstoffe, wie Vitamine oder Mineralstoffe. Das kann dazu führen, dass das Sättigungsgefühl nicht lange anhält und man zwischendurch zu einem Snack greift.
Ebenso hat sich unsere Lebensweise verändert. Im Vergleich zu unseren Vorfahren bewegen wir uns weniger. Wir sind „Couchpotatoes“, sitzen den ganzen Tag im Büro und legen auch kurze Strecken gerne mit dem Auto zurück. Dieser Bewegungsmangel senkt unseren Grundumsatz und somit benötigen wir eigentlich weniger Nahrung um unsere Körperfunktionen aufrecht zu erhalten.

Gute Gründe für eine Gewichtsreduktion

Abnehmen kann

  • das Fortschreiten einer Diabetes-Erkrankung (Typ II) stoppen und in frühen Stadien sogar eine vollständige Rückbildung der Erkrankung ermöglichen.
  • eine Fettleber verbessern und somit Entzündungen und einem Gewebeumbau der Fettleber entgegen wirken. Das Risiko von Leberkrebs wird verringert.
  • Schlafapnoe verbessern oder sogar beseitigen.
  • Beschwerden und Schmerzen des Bewegungsapparates mindern und die Beweglichkeit wieder erhöhen.
  • das Risiko von Schwangerschaftsbeschwerden verringern und die Fruchtbarkeit erhöhen.
  • Entzündungswerte im Blut verbessern.
  • Bluthochdruck senken.
  • das allgemeine Herz-/Kreislauf- sowie Krebserkrankungsrisiko verringern.
  • den Cholesterinspiegel verbessern.

 

Gute Gründe fürs Abnehmen
Diätfallen

Diätfallen

Viele Übergewichtige kennen das Problem: Man quält sich wochenlang durch eine Diät, hält sich strikt an seine kalorienarme Diät-Kost und trotzdem geht der Zeiger der Waage nach einiger Zeit nicht weiter nach unten. Der Grund dafür ist „evolutionsbedingt“. Durch die plötzlich stark verringerte Energiezufuhr „denkt“ der Körper es läge eine Hungersnot vor und schaltet auf Sparflamme, um seine Reserven einzuteilen. Dadurch reduziert sich der Grundumsatz und der Körper verbrennt weniger. Wenn dann nach der Diät wieder „normal“ gegessen wird, bleibt der Organismus vorerst noch runtergefahren und der Körper hortet die zugeführten Kalorien für schlechte Zeiten. Die mühsam verlorenen Pfunde sind so schnell wieder drauf – es kommt zum gefürchteten JoJo-Effekt.

Übergewicht reduzieren mit Liporeform protect

Liporeform protect ist geeignet um diesem JoJo-Effekt zu entgehen. Mit Liporeform protect und einer gesunden, kalorienangepassten Ernährung können Sie einen Großteil der zugeführten Nahrungsfette mit unserem „Besen“ abfangen und der Aufnahme entziehen.
So können Sie Stück für Stück ihr Gewicht reduzieren und sich an eine gesunde und ausgewogene Ernährung gewöhnen.
Übergewicht reduzieren